Hauptinhalt

Datum 31.01.2018
Kursbeschrieb Dieses Seminar ist ein Must für jeden Treuhänder. Sie erfahren, wie Sie den Jahresabschluss jetzt zwingend gestalten sollten und welche Optionen Sie dazu haben. Sie werden sattelfest in der Gliederung des Abschlusses, der Bewertung und der Gestaltung des Anhangs der Jahresrechnung. In einem halben Tag wird Ihnen solides Wissen vermittelt, welches Sie im Jahresabschluss 2017 (muss bis 30.6.2018 erstellt sein) umsetzen können.

Zielgruppe
  • Treuhänder
  • Rechnungslegungsverantwortliche im Unternehmen
  • Wirtschaftsprüfer
Ziel
  • Sie können für sich und Ihre Kunden Jahresrechnungen erstellen, die den Anforderungen des OR genügen
  • Sie kennen die allfälligen Bewertungsmöglichkeiten bei drohender Überschuldung.
  • Sie erfahren, was der heutige Anhang nach OR fordert
  • Sie lernen Optionen kennen, die helfen, Steuern zu sparen
  • Sie wissen, wann nur Einzelbewertung möglich ist
Inhalt
  • Wer unterliegt heute der Buchführungspflicht und was sind die Konsequenzen?
  • Minderheiten können nach dem neuen Recht die Muskeln spielen lassen, wie wappnet man sich dagegen?
  • Was muss als Vermögenswert bilanziert werden, insb. bei immateriellen Werten?
  • Wie sind Bilanz und Erfolgsrechnung zwingend zu gliedern und was heisst das für die verschiedenen Rechtsformen.
  • Der neue Anhang hat mehr Fleisch am Knochen; was bedeutet das für den Jahresabschluss Ihrer Kunden?
  • Wann darf die Buchhaltung in Fremdwährung geführt werden und was spricht dafür oder dagegen?
  • Wann liegt eine Wertbeeinträchtigung vor und wie ist diese zu berechnen und zu erfassen?
  • Wie viel Ermessen bieten die Rückstellungen?
  • Was bedeutet nach neuem OR die Bewertung zu Anschaffungswerten und ist diese immer zulässig?
  • Wann sind Marktwerte zulässig und wann empfehlenswert?
  • Wer muss einen Abschluss für «grössere Unternehmen» und wer einen Konzernabschluss erstellen?
  • Wer unterliegt einem Abschluss nach «anerkanntem Standard?»
Methodik Referat
Anmerkung Der Besuch der Veranstaltung kann von Mitgliedern der Berufsverbände TREUHAND SUISSE und EXPERTsuisse als Weiterbildung geltend gemacht werden.
Dauer 1/2 Tag
Standort H4 Hotel Solothurn **** (RAMADA)
Schänzlistrasse 5
4500 Solothurn
Funktionäre
  • Leitung: Teitler-Feinberg Evelyn
Termine
  • Mittwoch, 31. Januar 2018, 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Teilnehmer ab 18 Personen
Preis CHF 360.-
CHF 310.- für SFW Mitglieder
alle Preise inkl. MWST

Jetzt anmelden