Hauptinhalt

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen SFW AG

Allgemein
Die Kurse finden gemäss Ausschreibung in der Kursbroschüre oder gemäss separaten Kursflyern statt. Allfällige Änderungen bezüglich Kursinhalt, Kursort, Referenten bleiben vorbehalten. Die SFW AG übernimmt keine Haftung für Druckfehler in ihren Publikationen.

Anmeldung
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldebestätigung erfolgt umgehend. Die definitive Kursbestätigung und die Rechnung senden wir Ihnen, sobald die Kursdurchführung garantiert ist.
Ist der Kurs ausgebucht, informieren wir Sie umgehend und weisen Sie auf einen Folgekurs hin.

Vorbehalte
Das SFW behält sich das Recht vor, Kurse bei zu wenigen Anmeldungen oder bei Erkrankung des Referenten kurzfristig zu annullieren. Wurde das Kursgeld schon bezahlt, erfolgt die Rückvergütung; weitere Ansprüche des Kursteilnehmers bestehen nicht.

Abmeldung
Sollten Sie einen Kurs nicht besuchen können, bitten wir Sie, die Abmeldung schriftlich (Brief oder E-Mail) an das Kurssekretariat zu senden.

Im Verhinderungsfall können Sie Ihre Anmeldung auf eine andere Person übertragen.

Bei Rückzug der Anmeldung später als 14 Tage vor dem Anlass berechnen wir 100% der Kosten.

Kursattest
Am Ende eines Kurses erhalten die Kursteilnehmer ein Attest.

Kurskosten
Das Kursgeld ist vor Kursbeginn fällig und beinhaltet Unterricht, Kursunterlagen, Mittagessen bei Tageseminaren, Pausenverpflegung.

Gerichtsstand
Es gilt schweizerisches Recht. Gerichtstand ist Solothurn.