Hauptinhalt

Datum 31.10.2018
Kursbeschrieb

Die Bedeutung von Compliance – zu Deutsch „die Einhaltung von Verhaltensmassregeln, Gesetzen und Richtlinien“ – wird durch Treuhänder leider oft unterschätzt. Die Risiken, die sich aus den Dienstleistungen ergeben, die Treuhänder typischerweise für ihre Kunden erbringen, haben in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Nicht alles kann versichert werden. Informieren Sie sich kompakt und kompetent über die wichtigsten Themenbereiche und vermeiden Sie teure und nervenaufreibende Haftungsfälle!

Zielgruppe
  • Treuhänder
  • Unternehmensberater
  • Steuerberater
  • Steuerbeamte
  • Wirtschaftsprüfer
  • Anwälte
  • Fachleute des Finanz- und Rechnungswesens
  • Bank- und Versicherungsfachleute
Ziel Die Besucher kennen die zunehmenden Gefahren, die sich aus alltäglichen Tätigkeiten des Treuhänders ergeben und wissen, wie sie Haftungsrisiken wirkungsvoll vermeiden.
Inhalt

Compliance: Begriff, Entwicklungen und Bedeutung für den Treuhänder

Wolfgang Hayoz

Mandatsannahme: Klare Definition hilft Risiken vermeiden

Wolfgang Hayoz

Buchführung: Typische Stolperfallen, die der Treuhänder kennen muss

  • Verantwortlichkeit für vorgenommene Buchungen
  • Bussen als Geschäftsaufwand – ein zunehmend heikles Thema
  • Dealing at arm’s length – aufs Augenmass kommt es an
  • Geldwäschereigesetz – sind Sie Finanzintermediär?
  • Von einfachen E-Mails bis Software as a Service – auch IT birgt Compliance-Risiken

Thomas Raz

Abschlusserstellung und Revisionsdienstleistungen – nicht nur Unabhängigkeit ist ein Compliance-Thema

  • Ist für die Erstellung der Jahresrechnung alleine der VR verantwortlich?
  • Vollständigkeitserklärung – eine Sache für die Revisionsstelle?
  • Einflussnahme der Revisionsstelle auf die finale Jahresrechnung
  • Unabhängigkeit – ein ständiger Streitpunkt

Rico A. Camponovo

Steuern: Beratung und Gehilfenschaft liegen nahe beieinander

  • Die Jahresrechnung als Basis der Steuererklärung?
  • Steuerberatung – Risiken lauern überall
  • Praxisbeispiele zur Illustration

Dr. Reto Sutter

Personalwesen: Wer Dienstleistungen erbringt, muss sich im rechtlichen Umfeld auskennen

  • Arbeitsverträge erstellen – aber sicher!
  • Einhaltung von Arbeitsgesetz und Gesamtarbeitsverträgen
  • Arbeitsleistung trotz Arbeitsunfähigkeit – kein Kavaliersdelikt
  • Lohnausweis und Sozialversicherungsdeklarationen

Wolfgang Hayoz

VR-Tätigkeit – Gefälligkeit und willkommener Nebenerwerb sind gefährlich

Peter Kofmel

Ist ungenügende Compliance versicherbar?

Daniel Oberhänsli

Methodik Referate im Plenum, Frage- und Diskussionsrunden
Anmerkung Der Besuch der Veranstaltung kann von Mitgliedern der Berufsverbände TREUHAND SUISSE und EXPERTsuisse als Weiterbildung geltend gemacht werden.
Dauer 1 Tag
Ort Zürich Marriott Hotel
Neumühlequai 42
8006 Zürich
Team
  • Leitung: Wolfgang Hayoz
  • Referent: Rico Camponovo
  • Referent: Daniel Oberhänsli
  • Referent: Thomas Raz
  • Referent: Reto Sutter
  • Referent: Peter Kofmel
Termin(e) Mittwoch, 31. Oktober 2018, 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Durchführung garantiert!
Teilnehmer ab 25 Personen
Preis CHF 750
CHF 650 für SFW Mitglieder

Alle Preise inkl. MWST
Dokumente
Jetzt anmelden